Samstag, 20. September 2014

minimal schmodder... *ggg*

genau, ich hab für die challenge bei stempelkueche, wo es um schablonen geht mal wieder mein selbstgemachtes lieblings-stencil genutz... herzen gehen doch immer... :) hat ja mal wieder spaß gemacht wenn es auch wirklich nur schwer minimalistisch geschmoddert ist...


das papier im hintergrund ist im übrigens unser selbstgeschöpftes papier, welches ich jeden sommer mit den kindern aus unseren papierresten mache, natürlich in allen möglichen farben...

Kommentare:

  1. Schön geworden! Und auf selbstgeschöpften Papier ist das nochmal so schön!
    Danke für deine Teilnahme ander STempelküche-challenge und viel Glück!

    LG,Beate

    AntwortenLöschen
  2. Aw, die Karte ist wirklich schön geworden - das selbstgemachte Papier bildet einen schönen Kontrast zum Rosa.
    Viel Glück bei der Stempelküchen-Challenge!
    Jessa

    AntwortenLöschen
  3. Riesen-Daumenhoch zum selbstgemachten Papier und die Herzen passen wunderbar, auch gerade weil sie nicht perfekt sind. Wir machen schließlich handgemacht Karten, da muss es nicht wie aus der Druckerei aussehen, gell? :)

    Danke, dass du bei der Stempeküche-Challenge mitgespielt hast!
    Julia

    AntwortenLöschen