Samstag, 21. November 2015

ein längst überfälliges geburtstagsset...

mittlerweile sollte dieses set bei birgit angekommen sein...
leider viel, viel, viel zu spät, aber manchmal passieren im leben einfach sachen die einen ausbremsen...
eigentlich hatte ich ja was ganz anderes angefangen, aber das war mir dann plötzlich nix mehr und dann hab ich nochmal geschaut was birgit gern mag und dann bin ich bei schwarz und rosa hängen geblieben, aber ich gestehe, ich war mir die ganze zeit des basteln nicht sicher ob das überhaupt das richtige ist, aber das liegt wahrscheinlich daran, das es ein eher cas-set ist und da tu ich mich echt immer schwer, hab ih ja schon mal erwähnt, ich bin halt eher der vintage- und cute-karten-typ, zumindest fallen mir die immer leichter...
naja, am ende war ich dann doch so einigermaßen zufrieden mit dem was ich da so verhackstückelt hab... :)
so jetzt aber endlich mal ein bild von dem set...


und jetzt wie immer noch ein paar detailbilder... :) 


die karte ist wie eigentlich alles bei cas ziemlich schlicht und einfach gehalten... ich hab eine shwarze karte als grundlage genommen... dann ein designpapier und dann mal wieder mit dem bordürenstanzer aus schwarzem cardstock eine bordüre gestanz, darüber ein designpapier und darüber eine weiße bordüre, das gegenstück bzw. der abfall der ensteht bei dem bordürenstanzer, frau kann ja alles weiterverweden... *ggg*... dann hab ich noch aus pergamentpapier zwei kreise ausgestanzt und mit der stanze von memory box eine paar schmetterlinge...
ich hab dann mal wieder zu meinem dymo gegriffen und den happy birthday aufkleber gemacht... und dann noch ein paar pailetten und halbperlen verteilt...


so und dann hätten wir die eine oder andere box, um alle kleinigkeiten zu verstauen... durch alle ziehen sich die aufkleber des dymos, alle soll ja irgendwie zusammpassen, nicht nur vom papier her... und dan abs nur noch ein paar pailetten, die bos wird über magnete verschlossen...


vom letzten set kennt ihr ja vielleicht nur die schiebebox, nur diese ist etwas größer geworden, das ist halt das tolle an der cameo, ich kann alles schneiden lassen in der größe in der ich es brauche... :)
da ganze ganz schlicht mit einem ausgestanzten blümchen und passendem twine in schwarz-weiß und halbperlen verziert...


hier auch mal schnell geöffnet... :)


dann noch diese quadratische böxlein, alles im übrigen nur so groß bzw, hoch das es in in einen 2,40 umschlag bzw. karton paßt... hier ist auch wieder ein schmetterling und ein pergamentkreis zu finden, twine und perlen und dann noch ein bischen geprägtes papier...


und dann gabs noch etwas größeres zu verpacken und dafür hab ich dann ein tütchen gebastelt... und hier sind auch wieder bordüren, stanzteile, twine und halbperlen zu finden... :)

Kommentare:

  1. Du begeistert mich doch immer wieder, so toll Deine Werke.Weiss schwarz und rosa, klasse Farbzusammenstellung

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke hanne, ich bin immer am ende froh das keiner sieht wie sehr ich mir einen abgebrochen hab... *ggg*

      Löschen