Mittwoch, 9. Dezember 2015

wenn was zu wenig ist...

muß man einfach noch was dazu machen... *ggg*...
ich hatte ja vor kurzem schon dieses lilanes süße set gemacht und das hab ich jetzt noch um zwei verpackungen erweitert... und da ich es heute tamara überreichen konnte, kann ich es euch heute auch endlich mal zeigen...
und so sehen die ergänzungen aus...


da hätten wir zunächst dieses tütchen... das hab ich aus dem din-a4-tonpapier in 120g von faltkarten gemacht, das ist ganz toll mit dem dünneren papier... da bin ich ganz glücklich das sie das jetzt auch im sortiment haben...


ich hab auch mal wieder ein blümchen selber gemacht, das geht ganz gut mit dem neuen papier von faltkarten, weil das von der grammatur nicht so schwer ist und sich super dazu verarbeiten läßt, einfach mehrere blumen ausstanzen, ein bischen verknüllen und dann zusammensetzen und fertig...


hier auch nochmal die kleine süße, bei der bin ich mal richtig zufrieden mit der coloration... soll ja auch mal vorkommen... *ggg*...


und dann noch dieses kleine täschen oder ist es ein böxchen???... wie auch immer... die ist aus dem cradstock von faltkarten mit der cameo geschnitten, ich gestehe, wenn es um verpackungen jeglicher art geht, dann sind ich und cameo die besten freunde... :) das designpapier ist natürlich auch von faltkarten...
von der deko her hab ich´s dann eher schlicht gehalten hinter der süßen ein doilie oben einen spuch mit ein bissel band hinterlegt und das ganz wird durch minimagnete verschlossen...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen