Donnerstag, 14. April 2016

selbstschließende box...

gestern hab ich euch ja meine pop-up-karte gezeigt die kommt natürlich nicht alleine... nene, die ist zwar nicht schüchtern, aber für besondere menschen darfs auch mal mehr sein, als nur ne karte... *ggg*...
und deswegen hab ich noch diese selbstschließende box gemacht aus blauem cardtsock von faltkarten und das designpapier ist mein ich vom action... 
und auch diese box ist mit meinem freund cameo geschnitten und die wundervolle miri hat sie erstellt, die ist wirklich ratzfatz geschnitten und zusammengeklebt, das geht sogar noch als last-minute-geschenk durch... ich mag ja so verpackungen die man immer wieder machen kann, weil sie jedesmal anders aussehen, je nach gestaltung...
und ja die box ist wirklich selbstschließend wie man vielleicht sieht, da bedarf es echt keiner brads oder eylets und schleifen, das ist sooo toll...


viel klimbim paßt ja eh nicht auf so eine box rauf, deswegen hab ich mich einfach mal nur für die kleine hier entschieden, diesmal bringt sie keine blumen sondern, geschenke... :)
und dann paßte nur noch das happy birthday fähnchen dran und fertig... reicht ja auch ich find sie so wie sie ist toll...


1 Kommentar:

  1. Mann, bist du fleißig.... Die Box hab ich auch, die ist toll. Schön coloriert hast du
    lG
    Rita

    AntwortenLöschen