Montag, 30. Januar 2017

thank you...

meine heutige inspiration für euch ist eine dankes-karte...



diesmal hab ich wieder eine von den tollen gorjuss-mädels coloriert, wie immer mit meinen aquarellstiften...


ich hab ein großes weißes herz ausgestanzt, weil das ja so gut zu dem heft in ihren händen paßt, darauf hab ich dann meinen gruß gestempelt und weil das so leer aussah kam ich auf die idee mit den blumen, irgendwie isses jetzt vielleicht zu voll, aber es gefällt mir trotzdem noch... :)



verwendetet materialien



challenges

cards-und-more-shop   alles geht mit herzen
bastel-traum   freundschaft-liebe-friendship-love


Samstag, 28. Januar 2017

#52cafecards #maremicreativecafe woche 1 und 2

die liebe marta lapkowska hat die tolle facebookgruppe maremicreativcafe eröffnet und auch gleich mal eine tolle challenge gestartet und da mußte ich ja natürlich auch mitmachen, das tolle ist das es sich im grunde genommen atc handelt die von der größe natürlich perfekt ins pl-album passen und ich dachte mir das ist perfekt, weil ich sie dann wöchentlich in mein fotoalbum mit reinmachen kann und so auch ein bischen kunst von mir in erinnerung bleibt, das ist doch ne super idee... deswegen wandert als dieses jahr jede woche eine kleine karte mit ins album, also nicht mehr nur kunst der woche von meinen kindern sondern auch von mir... da machen diese kleinen karten gleich nochmal so viel spaß... 


woche 1 war das thema art
und ich hab mich für ein zitat von picasso entschieden, weil ich es total lieb...
dazu noch eine meiner lieblingsfarben und viel mixed media... gesprüht, gekleckst, gestempelt, geschmiert, gepinselt... ja auch auf einer kleinen karte man sich perfekt austoben... ;)
und was ich noch unbedingt erwähnen muß ist die tatsache das ich mit meiner alten neuen schreibmaschine torpedo, ach der name ist schon genial, den text getippt hab... ich wollt ja schon immer eine haben für´s scrappen, vor allem für mein pl-album... und jetzt hatte ich einfach mal bei kleinanzeigen geguckt und da hat doch tatsächlich jemand aus meiner nähe einer eine zu verschenken gehabt, zu verschenken, wie genialös ist das denn bitte, also zack hingefahren und die funktioniert so supi und ein band war auch noch drin... hach ich bin so glücklich mit ihr... :) <3... hihi... ihr aussehen ist zwar nicht das tollste, die schwarzen sehen einfach toller aus, aber hey, die inneren werte sind´s doch auf die es ankommt und die passen einfach... :)


woche 2 war dann das thema bubbels und auch da hab ich mich richtig ausgetobt... *ggg*...
ich muß allerding entschuldigen das ich mal wieder wie würde meine deutschlehrerin mal wieder sagen "knapp am thema vorbeigeschlittert..." bin... aber für mich sind kreise irgendwie auch bubbel und ich finde da kann man ruhig auch mal ein auge zudrücken bzw. ist ja in der kunst eh alles relativ und auslegungssache, im auge des betrachters halt... *ggg*...


ein paar karten bin ich noch schuldig, aber nach und nach... wobei montag ja schon wieder das thema für woche 5 rauskommt... aber ich kenn´s ja nicht anders von mir ich hincke halt bei allem hinter her, das muß also so... :)

schönes wochenende euch allen noch und seid schön kreativ... :)

challenges

nightshiftstamping   struktur


Donnerstag, 26. Januar 2017

challengeerinnerung jlcreativshop viel glück...

hallo ihr lieben...
heute wollte ich euch nochmal schnell an die challenge vom jlcreativshop erinnern, ein paar tage sind ja noch übrig um mit zu machen...
 das thema ist 

viel glück

mitmachen lohnt sich wie immer, denn es gibt einen gutshein für den shop zu gewinnen...

so jetzt aber zu meiner inspiration für euch


ich hab mal eine karte gemacht ohne stempelmotiv
ich hab herzen gestanzt und diese zu kleeblättern zusammengefügt... das ist einfach und effektiv, wie ich finde, man braucht die herzen dann nur noch in der mitte falten dann wird das ganze auch noch etwas plastischer...

so und jetzt seid ihr dran...

verschieden herzenstanzen findet ihr hier:

Montag, 23. Januar 2017

hello friend...

meine heutige inspiration für den jl-creativshop ist diese kleine karte...
den hintergrund hab ich mit distress ink gewischt und dann mit ein paar wassersprenkel die hellen flecken gemacht, die schneeflocken imitieren sollen...
das hello friend ist weiß embosst, damit es sich gut vom dunklen hinterhrund abhebt...



verwendete materialien



Dienstag, 17. Januar 2017

project life woche 30 2014

wow, heute hab ich eine lange woche für euch, ich mach ja keine minalben, nur wenn ich sie an meine mama verschenken will, damit sie auch eine erinnerung hat, ich mach auch keine extra urlaubsalben, bei mir kommt einfach alles mit in´s project life...
deswegen diesmal eine lange woche...
wobei da jetzt auch kein urlaub oder so war, es gab nur in einer woche viele aktionen... aber das war immer so wenn oma und opa gekommen sind... 


wir waren schwimmen...


wir waren im zoo...


wir haben geburtstag gefeiert und eine bootsfahrt gemacht... 
ach im kino waren wir ja auch noch...
pa0t ganz schön was rein in so ein sonst kurze woche... *ggg*... :)

Montag, 16. Januar 2017

sour cream container

heute hab ich mal eine kleine und schnelle verpackung für euch dabei


gemacht hab ich sie aus einem stück 12 cm x 10 cm designpapier von scrapberrys mother´s treasure desingpapier, wobei ich es aber oben nicht zugeklebt habe sondern umgepaltet und mit einer klammer von dovekraft verschlossen, damit nicht die ganze verpackung zerstören muß um an den inhalt zukommen... :)


das ganze hab ich dann noch mit einem runden tag verschönert welchen ich mit der blume und dem blatt von scrapberry´s verziert hab und auf den ich danke gestempelt hab...



Freitag, 13. Januar 2017

project life woche 31 2014

so für diese woche hab ich dann mein ziel auch erreicht, also ich bin glücklich und es fühlt sich so gut an... :)
hihi, aber keine sorge es wird jetzt nicht nur pl-seiten hier geben... aber mein einziges ziel für dieses jahr war, ne ist, "mach mehr was dich glücklich macht..." und das macht mich im moment einfach am glücklichsten, außerdem gibt es auch grad noch keine geburtstagskinder die ich mit meiner "kunst" beglücken kann... :)


hier also wieder eine doppelseite aus dem jahre 2014, als die welt noch ein bischen mehr in ordnung war...



immer mal wieder gibt es die freitagsfüller, aber in den jahren zuvor war ich da leider nicht so konsequent, dieses jahr wird sich das ändern... :)
ich hab hier auch zum ersten mal mit meinen sharpies direkt auf das foto das journaling geschrieben und das geht ganz gut und paßt hier auch ganz gut...



Donnerstag, 12. Januar 2017

project life woche 48 2015

diesmal wieder eine woche die farblich doch relativ harmonisch ist... zumindest die journalcards passen alle zusammen... diese sind aus keinem kit, ich hab sie aus papierresten geschnitten, da fallen ja immer genug an... 


ich bin ja kein wirklicher scrapheld und es gibt millionen da draußen die viel tollere und stylischere seiten zaubern, aber ich glaub es kommt gar nicht darauf wie toll es aussieht, sondern das man die kleinen erinnerungen bewahrt die sonst verloren gegangen wäre, wir kommen langsam in ein alter wo man denkt man hatt ein sieb im kopf und dann freut man sich wenn so eine tolle gedächtnisstütze hat und ich weiß auch das die kinder sich später mega darüber freuen, sie tun es ja jetzt schon, aber später wahrscheinlich noch mehr, denn ihnen wird es bestimmt wie mir gehen, du hast nämlich in dem alter noch kein schlechtes gedächtnis, aber du hast trotzdem nur ganz wenig erinnerungen an deine kindheit und all diese fotos und geschichten werden die vergangenheit immer ein stückweit lebendig halten... und das ist mein antrieb pl zu machen, ich versuch natürlich schon meine seiten schön zu gestalten, aber wie gesagt ich bin da vielleicht nicht so der held, aber für uns reicht es... *ggg*




eine extraseite gab´s auch mal wieder, irgendwie gibts immer mal wieder mehr zu zeigen und zu erzählen... *ggg*... und grad in dem jahr ist es so das ich das gefühl hab manchmal noch zu wenig fotos gemacht zu haben... wenn plötzlich etwas nicht mehr da ist, dann wünscht man sich aber immer das man viel mehr fotos davon gemacht hätte, das man noch viel mehr erinnerungen bewahrt hätte, weil man es nicht mehr kann... :(



Mittwoch, 11. Januar 2017

project life woche 6 2015

das ist so eine doppelseite, wo man eher denkt das es zwei einzelseiten wären, weil sie farblich nicht wirklich gut zusammenpassen, aber in unserem leben paßt nicht immer alles zusammen, deswegen ist das schon ok so... *ggg*...


hier nochmal die seiten einzeln, irgendwie etwas unscharf, aber ich glaub man kann trotzdem alles erkennen... ;)



ach und die extraseite paßt dann auch wieder farblich und thematisch zur ersten seite so das es im album dann gar nicht so unzusammenpassend, was für ein wort... *ggg*..., aussieht... :)



wenn alles gut läuft hab ich in 4 monaten vielleicht die alben 2014/2015 fertig, klingt ziemlich lang, aber das ist egal, wichtig ist das sie dieses jahr endlich mal fertig werden... und ich glaub das rock ich... :)






Dienstag, 10. Januar 2017

project life woche 3 2015

ich hatte mir ja vorgenommen mindestens 3 wochen pro woche aufzuarbeiten und ich hab einfach nur letzte woche vergessen diese fertige zu zeigen deswegen hohl ich das mal schnell nach... :)
wow, ich kann mich noch genau an diese wocher erinnern, danach denkt man echt das kann ja nur ein ganz besonders "tolles" jahr werden und leider wurde es das dann auch... :(


hier nochmal die seiten einzeln...


für den clip mußte ich ein loch in die hülle schneiden, weils es natürlich auf der falschen seite war, aber ist ja egal... *ggg*...


und weil die woche so viel los war gabs auch mal wieder eine kleine extraseite, aber diesmal eine klitzekleine... *ggg*... dafür hab ich wieder eine atc-hülle zerschnitten...



Montag, 9. Januar 2017

project life woche 47 2015

ich bin immer noch dran an meinem guten vorsatz so zu sagen... :)
und mit jeder seite die ich fertg habe freue ich mich mehr...


diese woche war so voller toller sachen das es gleich zwei doppelseiten geben mußte...


ich hab für diese seiten das papier von echo park party time au dem jl-shop mir zu den passenden karten geschnitten 


passend zu dem papier gibt´s auch das alpha sticker sheet und die enamel dots...
die ich natürlich hier auch verwendet hab, natürlich auch noch vieles, vieles mehr, im laufe eines scrapperleben sammelt sich ja so einiges an, was dann kunterbunt verwendet wird... :)


und das hier ist die zweite doppelseite... :)


als ich im dezember bei catherine war hatte sie mir einen bogen vellum gegeben den sie doppelt hatte, und davon hab ich gleich mal hier welche verwendet... :) also danke nochmal dafür... :)




Freitag, 6. Januar 2017

project life woche 27 2015

momentan läuft es ganz gut, ich mach die wochen auf die ich lust hab und es fluppt... ich freu mich, ich hoffe das läuft jetzt all die wochen weiter so... und ich kann endlich mal fertige alben präsentieren... :)


heute hab ich woche 27 von 2015, eine sommerseite bei minus 14 grad funktioniert auch... *ggg*


ich hatte die idee mit den ganzen eis und mußte das einfach mal machen, bei uns wird halt echt viel eis geschleckt so in einer woche im sommer... *ggg*...


das foto vom pool ist eine klappkarte ich mach das öfters, wenn ich mehrer fotos von einer sache habe und eine geschichte dazu zu erzähen hab...


Donnerstag, 5. Januar 2017

ein vorsatz für das neue jahr...

eigentlich hab ich mir für dieses jahr nur vorgenommen mehr von dem zu machen was mich glücklich macht...
und es macht mich total glücklich, wenn ich sehe das meine kinder sich über die project-life-alben freuen...
deswegen hab ich mir mal wieder vorgenommen sie dieses jahr alle fertig zu machen und wenn ich alle schreib dann mein ich 2014, 2015, 2016... und diesmal wird es nicht nur ein vorsatz sein, diesmal ist das ein ziel was erreicht werden "muß"... deswegen werd ich jetzt jede woche mindestens von jedem jahr eine woche machen, also es wird demnächst viele pl-seiten zu sehen geben... :)


anfang mach dann gleich mal woche 27 von 2014,
wie man sieht hab ich auch trotzdem viel journaling auch wenn es schon 3 jahre zurück liegt, ich hab mir einfach immer notizen gemacht...



 in dieser woche gabs auch mal wieder eine seite extra, dafür hab ich mir extra noch im letzten jahr die fuse gegönnt, damit ich nicht immer extra-hüllen kaufen muß...




Mittwoch, 4. Januar 2017

danke mit merciverpackung...

ich hab hier ja noch ein paar "bastelleichen" vom letzten jahr... die ich euch aber noch unbedingt zeigen wollte... denn die verpackung kann man in abgewandelter form ja zu jedem anlass verschenken...
ich und mein kleiner haben nähmlich kurz vor weihnachten noch schnell ein paar goodies für die kitabelegschaft und die logopädin gebastelt...


die datei ist wie immer von miriamkreativ und es ist eine verpackung für 4 mercie... das paßte ja so toll, weil wir ja auch neben frohe weihnachten danke sagen wollten für all die gemeinsamen tage...
die datei wird auch mit einer bezaubernden deckblattdatei "geliefert", aber ich brauchte die persönliche note und so haben wir den baum vorne drauf nicht geplottert sondern selbstgemalt und mit vielen bunten "kugeln" verziert...


auf der rückseite haben wir dann noch einen gruß geschrieben und ganz stolz hat der kleine mann dann über all unterschrieben... :)

Montag, 2. Januar 2017

with love from me to you...

ich hab hier ganz tolle knöpfe von me to you, so ähnliche wie diese hier und die kommen immer in so einer tollen verpackung, das man nicht nur knöpfe bekommt sondern auch gleich noch ein bischen mehr zum verbasteln... bei meinen war im inneren noch dieses süße bildchen was einfach danach schrie verbastelt zu werden... und auch der spruch ist aus der verpackung... 


ich hab dann einfach den sketch von den sketchtanten nachgebastelt und dafür das papier von mother´s treasure von scapberry´s verwendet, weil das von den tönen sehr gut zum motiv paßte...


eine schleife in rosa und ein paar halbperlen in blau und rosa habe dann auch schon die ganze karte abgerundet... 
ich bin ja total zu frieden mit der, ich will mal sagen, resteverwertung... :)


challenges

die-sketch-tanten   sketch
cardmaniachallenges   layer it
trimmiescraftchallenge   anything goes